Struktur

Aus Demopædia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Struktur  
Definition aus der zweiten Ausgabe (1987)


Die Aufteilung der Elemente einer statistischen Masse in verschiedene Kategorien oder Klassen (130-8) nach den Werten oder Ausprägungen eines Merkmals ergibt die Häufigkeitsverteilung 1 oder einfach Verteilung 1 der Gesamtheit nach diesem Merkmal. Das Verhältnis der Besetzungszahl 2 oder absoluten Häufigkeit 2 einer Klasse zur Gesamtmasse wird relative Häufigkeit 3 genannt. In der Demographie werden die Ausdrücke Struktur 4, Aufbau 4, Zusammensetzung 4 und Gliederung 4 oft synonym gebraucht, um die Verteilung von Merkmalen wie Alter, Geschlecht, Familienstand, Beruf usw. zu beschreiben. Struktur wird manchmal in einem eingeschränkten Sinn verwendet, nämlich zur Beschreibung der Bevölkerung nach Alter und Geschlecht allein.

  • 4. Der Begriff Bevölkerungsverteilung bezieht sich für gewöhnlich auf die räumliche Verteilung der Bevölkerung. Als Bestandteil eines zusammengesetzten Ausdrucks ist „Verteilung” aber auch ein Synonym für Struktur usw. (Beispiele: Altersverteilung, Altersstruktur, Altersaufbau, Alterszusammensetzung, Altersgliederung der Bevölkerung).


Mehr...